Bewertungskriterien

Zehn Kriterien für die Textbewertung meinerseits (längere Stücke):

1. Rechtschreibung

2. Grammatik

3. Gliederung, Struktur

4. Aktiver Stil

5. Beispiele, anschauliche Details, Zitate

6. Dramaturgie (erzählende Formen)

7. Ausstieg, Einstieg

8. Faktenarbeit, Daten

9. Recherchetiefe, Aufwand

10. Themenzuschnitt, Fokus

Sieben Kriterien zur Bewertung von Abschlussarbeiten:

1. Gliederung/Logik (schlüssiger Aufbau der Arbeit und Verbindungen der einzelnen Teile)

2. Themenfokus (Abgrenzung, Klarheit des Themas)

3. Aufwand (Fleiß, Tiefenschärfe)

4. Methodik (Erklärung, Anwendung, Reflexion)

5. Quellenarbeit (Quellenzahl und -qualität)

6. Sprache

7. Reflexionsvermögen (des eigenen Arbeitens und des Themas, Ausblick)

Dieser Beitrag wurde unter Blog-Einträge, Hochschule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.