Forschungen: Beispiele und Vorbilder

Forschungen finden sich auf den Seiten des Instituts für Kommunikation und Medien (ikum), aktuell das Projekt „Neues Erzählen“ zu Klima und Storytelling im Rahmen des Forschungsschwerpunktes „Journalistische Ökologie“. Betreute Abschlussarbeiten finden sich hier. Die Auflistung führte mich beim Schreiben zur Frage, wer mich selbst gut betreut und beruflich beeinflusst hat im. Intellektuell und Journalistisch v.a. Hanne Tügel, lange GEO-Redakteurin, und Martin Meister, heute bei der Körber-Stiftung, früherer geschäftsführender Redakteur für Wissenschaft bei GEO und dann Chefredakteur für GEO-International. Akademisch und wissenschaftlich Gerd G. Kopper, Journalistik-Professor in Dortmund und Europaexperte sowie sein Kollege Claus Eurich, Ethiker und Autor sowie Kontemplationslehrer, der mich zur Meditation brachte. Und Prof. Dr. Winfried Böttcher von der RWTH Aachen, Politologe und mein Doktor-Vater.

Dieser Beitrag wurde unter Blog-Einträge, Hochschule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>