Mensch und Idee

Prof. Dr. Torsten Schäfer, Hochschullehrer, Journalist und freier Autor

Ich bin Professor für Journalismus und Textproduktion an der Hochschule Darmstadt, wo ich den Studiengang Medienentwicklung (MA) koordiniere und das Medienportal Grüner-Journalismus im Rahmen des Lehrschwerpunktes Umweltjournalismus leite. Meine Arbeitsschwerpunkte liegen neben dem Fachjournalismus (Umwelt- und Europathemen) im Storytelling sowie der Text- und Recherchevermittlung. Ich bin daneben weiter als Autor, Dozent und Umweltjournalist tätig. Von 2009 bis 2013 war ich Redakteur der internationalen GEO-Ausgabe und zuvor Chef vom Dienst und auch Planer in der Onlineredaktion der Deutschen Welle. Stationen davor: Politik-Promotion zur EU-Berichterstattung deutscher Regionalzeitungen, Master in European Studies an der RWTH Aachen, Diplom-Studium der Journalistik und Politikwissenschaft an der TU Dortmund mit integriertem Zeitungsvolontariat. Freier Journalist jeweils über mehrere Jahre für GEO, taz, Süddeutsche Zeitung und dpa.

# Texte, Worte, Lehre: Vita # Fachtexte # Natureportagen # Lyrik, Essays und Blogs  # Vorträge + Preise # Seminare + Projekte # Klimakommunikation: dasumweltinstitut 

# Artikelarchiv (Analysen, Hintergründe, längere Berichte): Fischerei # Naturschutz und weitere Themen # Umwelt, Klima, Energie # EU-Politik und Staatenwelt

Zu diesem Blog

Der Blog www.euroreporter.de startet ab 9/2013 größtenteils neu. Seit 2008 war es das Ziel, die fachliche Debatte zu Umweltjournalismus und Europaberichterstattung zu beobachten und im Netz ein Stück weit voranzubringen. Dies ist in Teilen gelungen – v.a, da mit Grüner Journalismus nun eine größere Website der Hochschule Darmstadt gestartet ist, um die Berichterstattung zu Umwelt- und Nachhaltigkeit zu fördern.

Da ich diese Site koordiniere, wandern viele Inhalte des alten Euroreporter in den Speicher, aus dem sich die neue Plattform bedient. Der neue Blog euroreporter.de ist subjektiver. Es geht um Themen wie den Wandel (Wandelworte) hin zu einer naturnäheren Gesellschaft, nature writing (Waldgänge), eigene Beobachtungen (Eigenworte) sowie Europas Natur und Skandinavien (Nordworte)  – häufiger Reiseort und politisches Interessensgebiet. Ich werde zu diesen Themen hier bloggen und journalistisch sowie lyrisch arbeiten, zuvorderst aber Sammler von Worten sein. Denn ich glaube an die Kraft der Worte: Ein richtiger Ausdruck, ein stimmiger runder Satz, eine leuchtende Analogie – all dies kann Gedanken verändern und damit auch ein Stück weit die Welt. Daher sammle ich Zitate zu den Themen, die mir wichtig sind – in der Hoffnung, dass sie auch anderen wichtig werden und in Erinnerung bleiben.

2 Antworten auf Mensch und Idee

  1. Pingback: Torsten Schäfer: Brüssel – vermeintlich fern | rezensionen:kommunikation:medien

  2. Pingback: Torsten Schäfer: Brüssel – vermeintlich fern - Herbert von Halem Verlag

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>